Das Neuburger Schloßfest

Neuburger Spielleut, Trompeten und Posaunen

Die Neuburger Spielleut sind 1985 unter der Leitung von Egon Stutz entstanden. Die ursprüngliche Gruppe hat sich nun in drei Untergruppen aufgeteilt:
Trompeten und Posaunen, Schwegler und Sänger und die Moriskentänzer. Alle drei Gruppen firmieren nach wie vor unter dem Oberbegriff Neuburger Spielleut.

Trompeten und Posaunen 2
Wir „Tompeten und Posaunen“ sind zusammengemischt aus verschieden Musikern aus dem ganzen Landkreis Neuburg. Die Gruppe findet sich alle zwei Jahre zusammen um auf dem Neuburger Schlossfest an den Zehrstätten für Kurzweil zu sorgen. Mit unserer Blechmusik mit den Trommeln können wir auch die grossen Plätze, wie den Karlsplatz bespielen. Gerne musizieren wir auch in der Harmonie, Amalienhof, Gefängnis oder in der Münz.
Als besonderen Höhepunkt werden wir heuer ein gemeinsames Konzert mit allen drei Gruppen an unserem Lagerplatz hinter dem Gefängnis geben.
Trompeten und Posaunen 1
Desweitern treten wir bei den Tanzspielen „Tanz und Scherz bei Hofe“ als musikalische Begleitung der Fahnenschwinger auf.
Unsere Gruppenleiter sind Markus Bitterwolf und Anita Ettenreich.
Neuburger Spielleut, Trompeten und Posaunen
Anita Ettenreich
Raiffeisenstraße 1
86697 Neuburg-Oberhausen
Deutschland
Bildergalerie
Social-Media
Brauchtumspflege