Das Neuburger Schloßfest

Tres cantu sub stabulo

"Tres cantu sub stabulo" heißt frei übersetzt nichts anderes als Dreigesang Unterstall. Als dieser sind wir schon seit Jahren aktiv und auf verschiedenen Konzerten, Hochzeiten und Geburtstagsfeiern zu hören. Als „Fast-Neuburger“ und begeisterte Schlossfestgänger lag es nahe, unser Hobby in die Renaissance zu verlagern. Tres cantu besteht mit Sabine Sedlmeier, Renate Hörmann und Sabine Ammler aus drei Sopranistinnen, die mit dreistimmigen Gesangsstücken und mit Laute und Flöten ausgestattet, an den ruhigeren Ecken der Altstadt sowie in den kleinen Konzerten zu finden und zu hören sind. Unser Repertoire als erster und einziger reiner "Weibsgesang" auf dem Neuburger Schlossfest umfasst geistliche Lobgesänge sowie weltliche Liebes- und Trinklieder. 
Wir freuen uns auf eine Begegnung mit Ihnen bei der nächsten Renaissance. Bis dahin ein dreifaches „Jungpfalz Vivat Hoch“!

Tres cantu sub stabulo

Bildergalerie
Social-Media
Brauchtumspflege