Lechstädter Taschenspieler

Die Lechstädter Taschenspieler sind Strassen-Zauberer
nach Landsknechts-Art, die auf historischen
Veranstaltungen ihre Künste darbieten.
Wir zaubern in Feldlagern, auf Turnierplätzen, in Schlössern
und auf Burgen, - dort sowohl in den prunkvollen Gemächern
als auch in den Folterkellern oder Burgschenken.
Wir erfreuen Kaiser, Könige, Grafen, Fürsten, Ritter,
deren Gemahlinnen und Mätressen, sowie das Gesinde
und das gemeine Volk.

Siehe auch

Hier erfahren Sie mehr über die Gruppen die beim Schloßfest 2013 beteiligt waren. Sollte Ihre Gruppe noch nicht berücksichtigt sein, so melden Sie sich über das Organisationsbüro. Unser "Team Internet" und "Team Fotos" wird sie bei der Umsetzung unterstützen.